top of page
HP_Beatles_7502_2.jpg

Highlights

Kunst darf Alles. Und Kunst muss gar nix!

Charity Vernissage „Gmundner Kunstkalender 2024"
29. November 2023

Charity_Verni_231129_fin.jpg

Auch dieses Jahr wurden, als  Highlight des Projektes Gmundner Kunstkalender, nicht nur die Kalender, sondern auch die Künstlerinnen und Künstler, deren Werke und die beteiligten Clubs im Zuge eines gemeinsamen Abends vorgestellt und präsentiert.

Als würdiges Ambiente diente dieses Mal das K-Hof Kammerhof Museum Gmunden. Neben den Gmundner Charity Clubs erwiesen uns auch alle Fraktionen des Gemeinderates die Ehre.

Das Highlight des Abends war die Auktion zweier Werke der Künstler Thomas Kurat und Franz Krumholz durch die Gmundner Auktions-Legende Dr. Michael Schneditz-Bolfras.

Impressionen des Abends

CVerni_ddL_0.jpg
CVerni_ddL_20.jpg
CVerni_ddL_02.jpg
CVerni_ddL_21.jpg
CVerni_ddL_04_7.jpg
CVerni_ddL_04_7.jpg
CVerni_ddL_03.jpg
CVerni_ddL_03_4.jpg
CVerni_ddL_13.jpg

Fotos: Sandra Weishäupl, Durch die Linse

Charter-Feier und Vernissage des Gmundner Kunstvereins
3. März 2023

GKV_Verni_FB.jpg

Nach knapp zwei Jahren gemeinsamer Projekte, Ausstellungen und Activities war es endlich soweit … ein richtiger Kunstverein muss ja auch offiziell gegründet sein.


Im würdigen Ambiente des K-Hof Kammerhofmuseum im Herzen von Gmunden wurde der Gmundner Kunstverein offiziell gechartert, inklusive der obligatorischen Vernissage und Bilder-Ausstellung.


Jede/r KünstlerIn präsentiert bis 26. März jeweils zwei Werke, die Farben des Vereins, Grün und Blau, ziehen sich wie ein roter Faden durch die Werkserien.

Impressionen des Abends

_DSC1880.jpg
_DSC1895.jpg
_DSC1814.jpg
_DSC1844.jpg
_DSC1889.jpg
_DSC1876.jpg
_DSC1743.jpg
_DSC1791.jpg
_DSC1859.jpg

Fotos: Em Jungwirth

Fotoserie: Alte Meister

GmuKuKa_Alte_Meister.jpg
GmuKuKa_Frida_Kahlo.jpg
GmuKuKa_Das_Mädchen_mit_dem_Perlohrring.jpg
GmuKuKa_Die_Erschaffung_Adams.jpg
GmuKuKa_Magritte.jpg
GmuKuKa_Der_Schrei.jpg
GmuKuKa_Abbey_Road.jpg
GmuKuKA_Der_Spaziergaaenger_uueber_dem_Nebelmeer.jpg

Fotos: Michael Wittig Photography; Sylvia Feichtinger-Attwenger

Gmu_f_Gmu_Collage_final_kl.jpg

Im Zuge des „Gmundner Kunstkalenders 2023“ wollen wir jenen Menschen Danke sagen, die das Projekt zum Erfolg führten – all den Käuferinnen und Käufern, den Sponsoren und den Unterstützern, die durch ihren Beitrag einen Teil des Gesamterfolges mittragen.

 

Wir haben eben diese Menschen vor die Kamera gebeten, um persönlich Danke zu sagen, nicht nur für die Unterstützung, sondern auch für deren Beitrag an unsere Stadt, Wirtschaft, Gastronomie, Kunst und Kultur.

Und wir haben es uns auch nicht nehmen lassen, uns als Künstlerinnen und Künstler selbst in das Projekt einzufügen. Unter dem Arbeitstitel „Alte Meister“ standen wir selber vor der Linse, hinter der Linse unserer beiden Fotografen Michael Wittig und Sylvia Feichtiger-Attwenger.

 

Kunst kann helfen, Kunst kann Danke sagen und – Kunst kann auch Spaß machen.

Projekt „Gmunden für Gmunden“
November & Dezember 2022

Projekt „Gmunden für Gmunden“
November & Dezember 2023

Gmu_f_Gmu_Collage_Alle.jpg

Im Zuge des „Gmundner Kunstkalenders 2024“ wollen wir auch dieses Jahr wieder jenen Menschen Danke sagen, die das Projekt zum Erfolg führten – all den Käuferinnen und Käufern, den Sponsoren und den Unterstützern, die durch ihren Beitrag einen Teil des Gesamterfolges mittragen.

 

Wir haben eben diese Menschen vor die Kamera gebeten, um persönlich Danke zu sagen, nicht nur für die Unterstützung, sondern auch für deren Beitrag an unsere Stadt, Wirtschaft, Gastronomie, Kunst und Kultur.

Und wir haben es uns auch nicht nehmen lassen, uns als Künstlerinnen und Künstler selbst in das Projekt einzufügen. Unter dem Arbeitstitel „Alte Meister“ standen wir selber vor der Linse, hinter der Linse unserer beiden Fotografen Michael Wittig und Sylvia Feichtiger-Attwenger.

 

Kunst kann helfen, Kunst kann Danke sagen und – Kunst kann auch Spaß machen.

Charity Vernissage „Gmundner Kunstkalender 2023"
3. Dezember 2022

Charity_Verni_Einladung.jpg

Als weiteres Highlight der Kunstkalender wurden nicht nur die Kalender, sondern auch die Künstlerinnen und Künstler, deren Werke und die beteiligten Clubs im Zuge eines gemeinsamen Abends vorgestellt und präsentiert.

Als würdiges Ambiente diente dieses Mal der Wappensaal im Seeschloss Ort in Gmunden. Neben den Gmundner Charity Clubs erwiesen uns auch alle Fraktionen des Gemeinderates die Ehre.

Das Highlight des Abends war die Auktion eines Werkes der Künstlerin Christine Pahl durch die Gmundner Auktions-Legende Dr. Michael Schneditz-Bolfras.

Impressionen des Abends

Vernissage_03.12.2022-1.jpg
Vernissage_03.12.2022-4.jpg
Vernissage_03.12.2022-5.jpg
Vernissage_03.12.2022-02.jpg
Vernissage_03.12.2022-61.jpg
Vernissage_03.12.2022-3.jpg
Vernissage_03.12.2022-7.jpg
Vernissage_03.12.2022-90.jpg
Vernissage_03.12.2022-14.jpg

Fotos: Em Jungwirth

Charity Vernissage „Willkommen in Gmunden"
1. April 2022

Charity_Verni_Stand220317.jpg

Ursprünglich gedacht als Vernissage für den ersten Gmundner Kunstkalender, wurde die Veranstaltung aufgrund des damaligen Corona-Lockdowns mehrmals verschoben. Als der Krieg in der Ukraine begann und die ersten Flüchtlige in Gmunden ein neues zu Hause fanden, wurde die Vernissage kurzerhand neu organisiert.

Die Gesamteinnahmen aus Spenden, Charity Auktion und Bilderverkäufen kam dem Gmundner Sozialamt zugute, welches die geflüchteten Personen betreute. Das Interesse an unserer Aktion und die Anzahl der Besucher waren groß und sämtliche Gmundner Charity Clubs, als auch alle Fraktionen des Gmundner Gemeinderats unterstützten das Projekt, und so konnten wir mit 5.300,- € unseren sozialwn Beitrag leisten.

Impressionen des Abends

WiG_03.jpg
WiG_13.jpg
WiG_11.jpg
WiG_05.jpg
WiG_09.jpg
WiG_06.jpg
WiG_16.jpg
WiG_19.jpg
WiG_24.jpg

Fotos: Em Jungwirth

bottom of page